staab Architekten

01.09.2020

Grundsteinlegung
Clayschule in Berlin-Neukölln

Die musikbetonte Clayschule in Neukölln ist eine von drei Pilotschulen Berlins, an der neue räumlich-didaktische Konzepte und nachhaltige bauliche Lösungen erprobt werden.
Mit einer Mischung aus einer großzügigen, gemeinsam genutzten Erdgeschosszone und intimeren, den Schülern zugewiesenen Lernclustern fördert das Gebäude das innovative Schulkonzept. Die flexible Raumstruktur erlaubt es der Schule, über die Jahre hinweg lernfähig zu bleiben. Die Eröffnung der Schule soll im Jahr 2023 erfolgen.
 

© Staab Architekten

Foto Eckhart Matthäus © Siegfried und Elfriede Denzel Stiftung

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Arno Lederer

© Staab Architekten

Foto Eckhart Matthäus © Siegfried und Elfriede Denzel Stiftung

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener


© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Thomas Ott

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

©Marcus Ebener

©W.Huthmacher

© Jens Achtermann

© Stefan Müller

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Luftbild Bollmann-Bildkarten-Verlag Braunschweig

© Jens Achtermann

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Jens Achtermann

© Christian Richters

© Simon Kelly

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Stefan Meyer

© Mila Hacke

© Werner Huthmacher

© Ivan Nemec

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Franz Wimmer

© Georg Aerni

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten