staab Architekten

Wohnhaus mit Kindertagesstätte, Neues Gartenfeld Berlin

2018 –

Nach der Schließung des Flughafens Tegel soll auf dem westlich angrenzenden Industriegelände ein innovatives Mischquartier mit ca. 10.000 Wohnungen und Büroeinheiten entstehen, in dem Nachbarschaft und Infrastruktur zukunftsweisend gedacht und vernetzt werden.
Wir planen an dem zentralen Boulevard gegenüber der Belgienhalle ein kompaktes, achtgeschossiges Wohnhaus mit einer Kindertagesstätte. Das freistehende Hofhaus enthält Wohnungen unterschiedlicher Größe, die hofseitig über einen breiten Laubengang erschlossen werden. Die flächeneffiziente und gleichzeitig großzügige Erschließung der je 26 Wohnungen pro Etage fördert das nachbarschaftliche Miteinander und bietet den Bewohnern gut belichtete, private Wohnbereiche entlang den Außenfassaden. Die Wohnungen folgen einem robusten Minimalismus und werden mit vorfabrizierten Küche/ Bad-Kernen ausgestattet, wodurch nicht nur die Bauzeit verkürzt wird, sondern auch die Qualität erhöht und die Kosten gesenkt werden.
Im Erdgeschoss öffnet sich der Innenhof über die volle Breite zu einem seitlich gelegenen Park und spannt einen überdachten Freiraum auf, der von der dreigeschossigen Kindertagesstätte als Eingangsbereich und geschützter Außenraum genutzt wird. Zum Boulevard hin beleben Einzelhandelsflächen den öffentlichen Raum.

Konkurrierendes Gutachten 2017 – 2018
Mitarbeit Petra Wäldle (Projektleitung), Jamie Queisser, Franziska Ebeler, Mathis Grahl, Marienne Wissmann, Tobias Seemann, Svea Hinzmann, Agata Hinca

Bauherr UTB / Gewobag Gartenfeld Entwicklungs GmbH & Co. KG

Leistungsphasen 1 – 5, 8

Mitarbeit Realisierung Per Pedersen, Ulf Theenhausen (Projektleitung), Sarah Papen, Eriona Zeneli-Schott, Jamie Queisser, Franziska Ebeler, Marienne Wissmann

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Arno Lederer

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener


© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Thomas Ott

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

©Marcus Ebener

©W.Huthmacher

© Jens Achtermann

© Stefan Müller

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Luftbild Bollmann-Bildkarten-Verlag Braunschweig

© Jens Achtermann

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Jens Achtermann

© Christian Richters

© Simon Kelly

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Stefan Meyer

© Mila Hacke

© Werner Huthmacher

© Ivan Nemec

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Franz Wimmer

© Georg Aerni

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten