staab Architekten

Konzerthaus München

2017, 5. Preis

Der Wettbewerbsentwurf antwortet auf die raue Atmosphäre des Werksviertels am Ostbahnhof mit einem robusten, durch das Tragwerk gegliederten Bau, der durch die klassischen industriellen Baustoffe Beton, Glas und Metall gekennzeichnet ist. Das Konzerthaus fügt sich ein und steckt doch das Terrain ab, das fortan der Musik gehört. Seine leuchtende Stirnseite, deren Lichtpunkte sich an der Decke des Foyers fortsetzen, zeigt bereits, dass hier die Musik gefeiert wird. Doch hebt der Bau die Musik nicht aus der Menge heraus, sondern macht die Straßen- ebene zur Bezugsgröße. Das gesamte Erdgeschoss bleibt frei für die geplante und informelle Begegnung mit Musik. Auch der Große Saal öffnet sich hier wie eine Muschel und tritt mit einem Horizont aus Glas in direkten Kontakt zu Passanten und Besuchern. Hier entsteht ein Spiel- feld, auf dem von der Galaveranstaltung bis zur Stand-up-Performance alles Platz hat. So wird das Gebäude Stadt und doch klar definierter Ort für Musik auf höchstem Niveau. Eine feste Größe für Musikinteressierte, ein Tempel für Konzertgänger und ein Motor für seine Umgebung.

Beschränkter Realisierungswettbewerb 5. Preis 2017
Mitarbeit Petra Wäldle (Projektleitung), Simon Banakar, Georg Hana, Jamie Queisser, Franziska Ebeler, Tom Zumdick

Bauherr Freistaat Bayern

BGF 42.000 qm



© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten


© Marcus Ebener


© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Thomas Ott

© Staab Architekten


© Marcus Ebener

© Staab Architekten

©Marcus Ebener

©W.Huthmacher

© Jens Achtermann

© Stefan Müller

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Luftbild Bollmann-Bildkarten-Verlag Braunschweig

© Jens Achtermann

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Jens Achtermann

© Christian Richters

© Simon Kelly

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Stefan Meyer

© Mila Hacke

© Werner Huthmacher

© Ivan Nemec

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Franz Wimmer

© Georg Aerni

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten