staab Architekten

Deutsches Medizinhistorisches Museum, Ingolstadt

2012 – 2016

Die Erweiterung des Museums ist eng mit dem denkmalgeschützten Altbau, der Alten Anatomie, verzahnt. Das Museum erhielt ein neues Foyer, in dem eine einläufige Treppe die Besucher mit Blick auf das Münster in die Sonderausstellung und die Verwaltung im OG leitet.
Dort beginnt auch der Rundgang durch die Sammlung im Altbau, der über das EG zurück ins Foyer führt.
Mit seiner polygonalen Kubatur passt sich der Neubau in die heterogene Umgebung ein. Die Dachflächen vermitteln zwischen dem Dach der Alten Anatomie und den Dächern der benachbarten Altstadtgebäude. Um den Altbau freizustellen, wurde die Straßenfassade mit dem Haupteingang und dem öffentlichen Durchgang in den Kräutergarten leicht verschwenkt. Die besondere Geometrie des Gebäudes legte eine Ausführung des Daches als tragendes Holz-Faltwerk nahe, dessen Sichtholzflächen das stützenlose Dachgeschoss im Innern prägen. Das Dach wurde wie die Fassade mit eloxiertem Blech bekleidet und setzt so die polygonale Kubatur in der Aufsicht fort.

Realisierungswettbewerb 1. Preis 2012
Mitarbeit Petra Wäldle, Annette Leber, Ivan Kaleov, Pia Schreckenbach, Ellena Ehrl, Georg Hana

Bauherr  Stadt Ingolstadt

Nutzer Deutsches Medizinhistorisches Museum

Planungsbeginn – Fertigstellung 2012 – 2016

Leistungsphasen 2 – 8

Gesamtbaukosten 5,2 Mio €

NF 785 m2

Mitarbeit Realisierung Madina v. Arnim (Projektleitung), Alexander Böhme, Charlotte Stein | Michael Schmid Architekten, Augsburg (Örtliche Bauleitung)


© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten


© Marcus Ebener


© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Thomas Ott

© Staab Architekten


© Marcus Ebener

© Staab Architekten

©Marcus Ebener

©W.Huthmacher

© Jens Achtermann

© Stefan Müller

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Luftbild Bollmann-Bildkarten-Verlag Braunschweig

© Jens Achtermann

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Jens Achtermann

© Christian Richters

© Simon Kelly

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Stefan Meyer

© Mila Hacke

© Werner Huthmacher

© Ivan Nemec

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Franz Wimmer

© Georg Aerni

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten